Wertvolle Weihnachten: Hilfsbereitschaft zum 1.Dezember

Das Werteteam war sich zum Anfang dieses Schuljahres einig: in der Weihnachtszeit wollen sie auf jeden Fall Werte sichtbar machen. Welche Werte sind für euch in dieser Zeit besonders wichtig?

Dem Werteteam schien folgendes wichtig: Hilfsbereitschaft, Gemeinschaft, Besinnlichkeit und Freude. Mit diesen Werten gingen sie in ihrer Vorarbeit und planten für jeden Freitag im Advent eine Aktion für den jeweiligen Wert. In Absprache mit der SMV wurden die Aktionen in den großen Adventskalender der SMV gepackt, was das Ganze für die Schulgemeinschaft gut zugänglich machte.

Gestartet wurde mit dem Wert Hilfsbereitschaft, denn darin waren sich alle einig: An Weihnachten denkt man nicht nur an sich, sondern vor allem auch an diejenigen, denen es nicht so gut geht. So kamen die SchülerInnen auf die Organisation UNICEF und wollten, dass ihre Aktion in einer Spende an UNICEF mündet. Sie kamen auf folgende Idee: „Lasst uns gemeinsam backen, und einen Plätzchenstand in der Pause machen, an dem man gegen eine kleine Spende ein Päckchen Plätzchen bekommt.“

Und so motivierten die Werteteam-Mitglieder einige ihrer MitschülerInnen, zu backen und wir hatten zum 1.Dezember rund 70 Päckchen zu vergeben. Der erste Schwung ging sofort in der Pause an SchülerInnen weg und der Rest der Päckchen fand noch unter den LehrerInnen glückliche Abnehmer. Somit wurde der Wert Hilfsbereitschaft gleich in zwei Richtungen gelebt: Durch das fleißige Backen war vielen geholfen und es gab zum ersten Advent pünktlich Plätzchen und es kamen insgesamt in kürzester Zeit 100,- zusammen, die über UNICEF an Kinder in Not gespendet wurden. Toll, was ihr in kürzester Zeit mit gemeinsamer Kraft geschafft habt!

Right Menu Icon