Begrüßung unserer Fünftklässler/-innen – eine Collage

209 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler wurden am 1. Schultag des Schuljahres 2020/21 in der Aula des Christoph-Probst-Gymnasiums vom Schulleiter, Herrn OStD Peter Meyer, begrüßt.

In seiner Begrüßungsrede verglich der Schulleiter die vor den Schülerinnen und Schülern liegende gymnasiale Schulzeit mit einer langen Entdeckungsfahrt in unbekannte Gewässer. Für diese anspruchsvolle Reise wünschte Herr Meyer den „Entdeckerinnen und Entdeckern“ Mut und Zuversicht, aber auch Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und die Bereitschaft, Neues zu lernen und sich auf Unbekanntes einzulassen trotz des einen oder anderen heftigen Sturms, der auf sie zukommen wird.

Auch der Vorsitzende des Elternbeirates, Herr Günther Quecke, ließ es sich nicht nehmen die neuen Schülerinnen und Schüler persönlich zu begrüßen und ihnen alles Gute und viel Erfolg zu wünschen.

Traditionsgemäß wurde dann jede Schülerin und jeder Schüler persönlich vom Schulleiter „coronagemäß“ begrüßt und erhielt eine Weiße Rose als erstes Zeichen der Zugehörigkeit zur Schulgemeinschaft des Christoph-Probst-Gymnasiums.

Eine Collage der Begrüßung finden Sie hier.

Right Menu Icon