Känguru-Wettbewerb 2018

209 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am CPG!

Mit dieser stolzen Teilnehmerzahl nahm fast jeder sechste Schüler des Christoph-Probst-Gymnasiums am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teil. Der weltweite Multiple-Choice-Knobelwettbewerb erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit, nicht nur in Gilching. Mit über sechs Millionen Teilnehmern weltweit und über 900.000 in Deutschland ist der Känguru-Wettbewerb der mittlerweile teilnehmerstärkste Mathematikwettbewerb überhaupt. Als teilnehmerstärkste Klasse des CPG darf sich die 10a feiern, die sich mit allen 31 Schülerinnen und Schülern geschlossen angemeldet hat.

Der Erfolg des Wettbewerbs kommt nicht von ungefähr: Neben den kreativen und anregenden Aufgaben beim Wettbewerb selbst erhält jeder Teilnehmer garantiert eine Urkunde, eine Broschüre mit allen Aufgaben und einen kleinen Preis, in diesem Jahr ein „Pentomino“.

Über Sonderpreise für besonders gute Ergebnisse durften sich in diesem Jahr 34 Schülerinnen und Schüler freuen. Das Foto zeigt die stolzen Sieger mit unserem Schulleiter Herr Meyer, der wie jedes Jahr die Siegerehrung übernahm.

Herzlichen Glückwunsch und Kompliment an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ein tolles Ergebnis!

Benjamin Baulsteiner