Bewegungskünste

Bewegungskünste am CPG

Hinter diesem Namen steckt das Wahlfach "Bewegungskünste", das seit 1990 unter der Leitung von Karin Ganslmeier angeboten wird.

Bewegungskünste

Das bedeutet Akrobatik, Einrad­fahren, Jonglieren mit Bällen, Ringen, Keulen, Devilsticks, Diabolos und vielem mehr. Das bedeutet allerdings auch einen starken Gemeinschaftssinn, Freude am gemein­samen Jonglieren und ein besonderes Show­erlebnis.

Bewegungskünstler

Das sind wir. Schülerinnen und Schüler der 5. bis zur 12. Klasse und noch darüber hinaus. Wir trainieren jeden Freitagnachmittag und erarbeiten die Nummern für unsere große Show, die wir alle 2 Jahre veranstalten.

Wenn ihr mehr über uns und unsere Aufführungen erfahren wollt, dann besucht uns auf unserer immer aktuellen Homepage:

www.bewegungskuenste-cpg.de