Ziel des Christoph-Probst-Gymnasiums ist es, den Schülerinnen und Schülern Bildung, Wissen und Werte zu vermitteln. Sie sollen in ihrer Entwicklung zu verantwortungsbewussten Persönlichkeiten gestärkt und bei der Entfaltung ihrer Fähigkeiten unterstützt werden. Der Namenspatron unserer Schule, Christoph Probst, ist uns dafür ein Vorbild.

"Christoph, hörst Du mich?"

Das folgende Stück wurde am 25.02.2013 anlässlich der Feier zum 70. Todestag von Christoph Probst vom Vokalensemble des Christoph-Probst-Gymnasiums unter Leitung von Martina Swandulla aufgeführt.

Originaltext: B. Lauterbach

Musik: Vandreier, B. Warns

2. Vers, Bridge, Arrangement: M. Swandulla

Solo: F. Hagen, M. Grüner

Aufnahme: 12. Juli 2013

Tontechnik: Leif Dahlem